Mehr von Jürgen Gutsch

Mehr von Jürgen Gutsch

Empfehlungen von Jürgen Gutsch

Blog-Empfehlungen von Jürgen Gutsch

Willkommen bei ASP.NET Zone. Anmelden | Registrieren | Hilfe

Jürgen Gutsch

ASP.NET und mehr...

News

  • It's like a whiteboard with super powers: Taskplanung mal anders mit Trello
See# Conference 2012

Vor einigen Wochen habe ich per Doodle eine kleine Stimmungsumfrage gestartet, um zu sehe, wie das Interesse an einer weiteren Veranstaltung des .NET-Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen aussieht.

Kurz nach dem ersten Ansturm auf die Umfrage ist das neue Team dann zusammengesessen und hat überlegt, ob und wie die neue Veranstaltung denn konkret aussehen soll. Uns war wohl allen klar, dass wir die Veranstaltung auf jeden Fall noch einmal versuchen wollen, sofern die Umfrage positiv verläuft. Und so wie es hier aussieht nenne ich das sehr positiv:

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern der Umfrage hiermit ganz herzlich bedanken. Dieses Ergebnis hat unsere Motivation für eine weitere Veranstaltung noch mehr verstärkt.

Das Team

Im Team gab es ein paar Veränderungen. So wird uns Golo Roden – der letztes Jahr eine großartige Agenda mit vielen tollen Sprechern aufgestellt hat - leider nicht mehr aktiv im Team unterstützen. Auch Markus Schmid möchte sich dieses Jahr nicht mehr an der Organisation der Veranstaltung beteiligen.

Wenn auch nur im Beck-End, so bekommen wir doch starke Unterstützung von Patrick Kress, der die organisatorischen Fäden (Zügel?) zusammenhalten wird.

Weiterhin mit dabei sind Stefan Zybarth (Combit GmbH) für PR und Helfer, Tilo Schinke (Ontrex AG) für Finanzen, Catering und Location und zu guter Letzt meine Wenigkeit als Ansprechpartner für Sponsoren, Sprecher und Teilnehmer.

Für die Auswahl der Themen möchten wir dieses mal die .NET-Community beauftragen ;-)
Parallel zum CfP starten wir eine Umfrage zur Themenwahl. Sprecher und Vorträge werden wir dann anhand der gewählten Themen aus den Eingängen des CfP auswählen.

Neuer Name

Die Änderung des Namens hatte mehrere Gründe: Zum einen gab es nie eine Party (außer die traditionelle Kennenlern-Party am Vortag) und zum anderen gab es auf der Seiten der Teilnehmer Schwierigkeiten vom Arbeitgeber eine Party am Samstag gezahlt zu bekommen.

Zum anderen wollen wir uns auf das Konferenz-Schema festlegen, da es in dieser Region keine Konferenz dieser Art gibt. Auch wenn es in der .NET-Community den Anschein hat, dass es inzwischen reichlich Veranstaltungen der .NET-Community gibt, so sind es doch viele verschiedene Arten und keine welche den Bodenseeraum und alle vier anliegenden Länder ansprechen soll.

Die Website wird in Kürze unter der Adresse seesharp-conference.net erreichbar sein. Unser Sponsor und Hosting Provider die K&K Internet GmbH wird die nötigen Einstellungen im IIS noch machen müssen und wir werden noch ein paar Änderungen auf der Website machen müssen.

Als Twitter-Hashtag wird wohl #SSC12 herhalten.

Location und Termin

Die See# Conference wird, wie die Veranstaltungen zuvor wieder im DREISPITZ Sport- und Kulturzentrum in Kreuzlingen statt finden. Hier sind wir gut betreut, fühlen uns wohl, der Caterer hat eine Küche vor Ort. Weiterhin bekommen wir als Kreuzlinger Verein die Location zum halben Preis und die Stadt Kreuzlingen freut sich, dass sie auch eine IT-Veranstaltung im Angebot hat :-)

Was den Termin angeht, so können wir unser Versprechen, einen Termin außerhalb der Sommerferien zu finden, leider nur für die Schweiz einlösen. Der Termin für die See# Conference 2012 wird

Freitag der 31. August 2012

sein. Das war der einzige Termin der im Spätsommer, bzw. Herbst noch frei war. Das nächste mal werden wir wohl schon 14 Monate im Voraus buchen müssen. Allerdings spricht das ja auch für das DREISPITZ. Vielen Dank - an dieser Stelle - an die Stadt Kreuzlingen für die Unterstützung bei der Terminfindung. (Ich freu mich schon jetzt wieder auf die interessanten Gespräche mit dem Hauswart Herrn Keller *fg*)

Verpflegung

Erst der Negative Punkt: Bei der letzten Veranstaltung mussten wir sehr viele Flaschen selber einsammeln und in die bereitgestellten Behälter entsorgen, aber das alleine ist nicht das Problem, sondern die Tatsache, dass die ca. Hälfte dieser Flaschen nicht ganz lehr waren, bzw. teilweise noch mehr als halb voll waren. Da der Inhalt der Flaschen einen gewissen Wert besitzt der auf die Teilnehmer umgeschlagen werden muss und da es einfach nur schade darum ist Lebensmittel entsorgen zu müssen, wollen wir das aus Ökologischen und Ökonomischen gründen von vornherein begrenzen. Wir werden deshalb, wie bei der ersten Veranstaltung, nur drei Getränke kostenfrei bereitstellen. Alle weiteren Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben. Außerdem werden wir ein Flaschenpfand einführen.

Die positiven Punkte: Der negative Punkt gilt nur für Softdrinks in Flaschen. Kaffee und Tee gibt es natürlich weiterhin kostenfrei. :-) Als Caterer werden wir schauen dass wir wieder das Hotel ZIIL bekomme können. Im Gegensatz zum Caterer der ersten See# Party, lief die Abwicklung mit dem Hotel ZIIL absolut stressfrei und lecker war es auch.

Also…

…alle die in der Umfrage für die Veranstaltung gestimmt haben möchte ich auch auf der See# Conference sehen ;-)

Ich freue mich drauf ein drittes mal eine solche Veranstaltung machen zu können und lade alle herzlich dazu ein, als Teilnehmer, als Sponsor oder als Sprecher, das Event einen noch größeren Erfolg werden zu lassen als die vergangenen Veranstaltungen :-)

Posted: Montag, 30. Januar 2012 21:21 von Jürgen Gutsch
Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen