Peter Bucher - Mein Experiment, meine Spielereien, meine Welt...   ·   Stefan Falz   ·   Jürgen Gutsch   ·   Golo Roden   ·   ASP.NET Zone   ·   Microsoft ASP.NET
Willkommen bei ASP.NET Zone. Anmelden | Registrieren | Hilfe

Das neue Projekt der "zwei" - http://www.xmlrepository.ch/

Golo Roden und meine Wenigkeit haben sich seit langem wieder eine Auszeit aus der stressigen Realität gegönnt.

Dabei kam die Idee auf, eine schon etwas ältere Idee neu anzupacken, zu verfeinern, sodass etwas richtig gutes, brauchbares hinten rauskommt.
Der Name bleibt gleich wie er schon bei der älteren Idee war "XmlRepository". Nur hat sich basierend auf der älteren Idee und deren Eigenheiten "schlank, einfach, praktisch" etwas viel praktischeres und brauchbareres gegeben, als es der frühere Prototyp war.

XmlRepository - das es auf http://www.xmlrepository.ch/ zum Download gibt, ist wie folgt auf der Seite selber kurz umschrieben:

XML-basiertes, threadsicheres Repository für flache .NET-Objekte, welches
        das Dateisystem und In-Memory unterstützt.


Folgend ein bisschen Beispielcode, damit jeder sich ein ungefähres Bild der Anwendung machen kann:

        XmlRepository.DefaultQueryProperty = "Id";
        XmlRepository.DataProvider = new XmlFileProvider("~/App_Data/");

        using(var repository = XmlRepository.GetInstance<Foo>) {
            var foos = repository.LoadAllBy(f => f.Id > 42);
            repository.SaveOnSubmit(new Foo { Id = 27, ... });
            repository.DeleteOnSubmit(f => f.Id == 23);
        }


XmlRepository ist aus unserer Sicht entwickelt und sehr geeignet für:
  • Schnell Prototypen mit simplen Datenstrukturen entwerfen
  • Einfache und schnelle Einbindung einer Datenquelle für Datenstrukturen von einfacher bis mittlerer Komplexität
  • Sehr für Projekte (Web / Client) geeignet, die nicht einen sehr grossen Datenbestand, sowie wenig Schreibende Zugriffe zu verzeichnen hat
  • Sehr effiziente, typsichere und bequeme Alternative für manuelle XML-Anbindung
Auch wenn bei dir, werter Leser, kein Anwendungfall zutreffen mag, kann man von jedem Code lernen. Ob es jetzt sei, wie man etwas nicht macht - oder wie man es auch noch - oder besser - machen könnte.
Veröffentlicht Dienstag, 11. Januar 2011 09:37 von Peter Bucher

Kommentare

# re: Das neue Projekt der "zwei" - http://www.xmlrepository.ch/

Hi Peter,

echt nett gemacht das XmlRepository. Eigentlich habe ich gestern ja noch einen Post dazu gepublished, aber irgendwie schein aktuell gerade der Blog und das gesamte Forum down zu sein :(

Jedenfalls habe ich dort auch noch zwei Anpassungsmoeglichkeiten notiert.

Also kannst du ja mal reinschauen und deinen Senf dazu geben.

PS: Ich habe auch noch ne Idee fuer die naechste Abstraktion :)

Gruss Thorsten

Dienstag, 11. Januar 2011 09:42 by Thorsten1983

# re: Das neue Projekt der "zwei" - http://www.xmlrepository.ch/

Hoi Peter,

coooole Sache, das :-)

Werd ich doch morgen glatt im .NET-Stammtisch in die Demo einbauen :-)

Viele Grüße

Jürgen

Dienstag, 11. Januar 2011 14:33 by Jürgen Gutsch
Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen