Willkommen bei ASP.NET Zone. Anmelden | Registrieren | Hilfe

Nach Ordnungsbegriffen durchsuchen

Alle Ordnungsbe... » Asp.Net   (RSS)

ASP.NET Mvc multi Upload - Uploadify

Als ich letzthin die Anforderung hatte, einen file upload in mvc zu machen, habe ich vergebens nach ein @Html.FileUpload oder Ähnliches gesucht. Die Erkenntnis : So etwas gibt es in MVC nicht, da man es auch nicht braucht. Im Prinzip geht ein FileUpload
Eingetragen von Roberto | 1 Kommentare
Abgelegt unter: , , , ,

ASP.NET Mvc 3 unobtrusive validation - erweitern mit eigenen jQuery Adaptern und Validatoren

Im Prinzip hat der letzte Post gezeigt, dass ein jQuery Adapter die Konvertierung von HTML5 Attributen in die für jQuery kompatiblen Metadaten vornimmt. Diese HTML5 Attribute haben alle die selbe Form: data-val- Als Beispiel gibt es bereits vordefinierte Konstellationen wie data-val-regex und data-val-regex-pattern. Somit würde der im Hintergrund stehende Adapter nichts anderes machen, als zu überprüfen, ob ein Feld mit dem Attribut data-val-regex gesetzt ist und wenn ja, das dazugehörige pattern auslesen und validieren. Im nachstehenden Beispiel wird ein eigenes, triviales Email Attribut erstellt, um die Umsetzung etwas deutlicher zu erklären.
Eingetragen von Roberto | 1 Kommentare

ASP.NET unobtrusive validation - Clientseitige Adapter

Wie bereits im letzten Post beschrieben, gibt es seit der dritten Version des MVC Frameworks die Möglichkeit, Formlar Validierungen über HTML 5 kompatible Attribute zu machen. Diese werden clientseitig über Adapter umgesetzt, die die entsprechenden Parameterwerte aus den HTML 5 Attributen in die für jQuery Validate vorgesehenen Metadaten konvertieren.
Eingetragen von Roberto | 2 Kommentare

ASP.NET Mvc 3 unobtrusive validation

In dieser dreiteiligen Postreihe wird gezeigt, wie sich ab ASP.NET Mvc 3 die Validierung von Formularen geändert hat, welche Vorteile sie mit sich bringt und wie die Validierung mit eigenen Regeln erweitert wird. Teil 1: ASP.NET Mvc 3 unobtrusive validation
Eingetragen von Roberto | 1 Kommentare

MVC Html Helper á la Fluent Interface

Helferlein können das Leben ganz schön vereinfachen. Das zeigt sich an diversen Beispielen. Wer hat sich noch nicht eine LabeledTextbox oder ein Control in der Art in klassischen Webforms fabriziert, um sich damit eine Menge Tipparbeit zu sparen? Natürlich
Eingetragen von Roberto | 2 Kommentare
Abgelegt unter: ,

Abstraktion

Das Prinzip der Abstraktion ist im Grunde nichts anderes als das Weglassen von Einzelheiten und das Überführen auf etwas Allgemeines oder Einfacheres (Generalisieren). So jedenfalls die Definition. Auch in der Objektorientierten Programmierung findet dieses Prinzip Einsatz. Durch die Abstraktion von Aktionen oder Eigenschaften wird versucht, Redundanzen zu vermeiden. Außerdem vereinfacht uns Abstraktion das Leben durch Verringerung der Komplexität.
Eingetragen von Roberto | 1 Kommentare
Abgelegt unter: ,

DI / IoC Container LightCore Teil 3: Registrierung von Generics

Im dritten Teil der LightCore Post Serie wird die bisher angewandte drei Schichten Struktur etwas erweitert, sodass diese durch das hinzufügen von generischen Klassen etwas mehr flexibel wird.
Eingetragen von Roberto | 2 Kommentare
Abgelegt unter: , , ,

Attachment(s): LightCore.DemoGenerics.zip

DI / IoC Container LightCore Teil 2: Registrierung über Xml Modul

Im zweiten Teil der LightCore Post Serie wird die Registrierung über das integrierte Xml Modul erklärt. Anhand eines Beispiels wird gezeigt, wie LightCore in einer drei Schichten Architektur implementiert wird um somit den Code in den einzelnen Projekten unabhängiger zu halten.
Eingetragen von Roberto | 5 Kommentare
Abgelegt unter: , , ,

Attachment(s): LightCore.DemoPartTwo.zip

DI / IoC Container LightCore Teil 1: Einführung

In einer mehrschichtigen Architektur (Oft verwendet die 3-Tier/3 Schichten Architektur ) wird es immer wichtiger Abhängigkeiten zu minimieren. In großen Projekten kann es leicht vorkommen, dass ein Chaos von Abhängigkeiten entsteht. Nicht alle Abhängigkeiten
Eingetragen von Roberto | 4 Kommentare
Abgelegt unter: , ,

Attachment(s): LightCore.DemoPartOne.zip

Dynamic Objects in C# 4.0

Eine neues Feature in C# 4 ist die „Dynamic Language Runtime“ (DLR). Mit dem „ dynamic “ Schlüsselwort ist es möglich zur Laufzeit Properties und Methoden an Objekten zu binden. Dabei gibt es allerdings keinerlei Überprüfung ob diese auch existieren –
Eingetragen von Roberto | 1 Kommentare
Abgelegt unter: , ,

Attachment(s): ClientScriptCreator.zip